Obst - und Gartenbauverein Stuttgart-Plieningen e.V.
Obst - und GartenbauvereinStuttgart-Plieningen e.V.

Wildbienenhotels für bis zu doppelt so viel Frucht an den Obstbäumen und Artenschutz

Erfahrung! Zuverlässigkeit! Kompetenz!

Abb. Mauerbiene Solitärbiene
>>> Detailinfo und Fotos zu Wildbienen Hotels <<<

OGV allgemeine Info, Auszug Zeitschrift Obst & Garten 01/2011 aus dem Ulmer Verlag

Äpfelbäume Ernte und Lagerzeit der Äpfel

Das Veredeln

Das veredeln von Obstbäumen stellt für den Gartenfreund einen Höhepunkt seines gärtnerischen Geschickes dar, es bietet so viele Möglichkeiten sich voll zu entfalten und eben den Obstbaum zu ziehen, den man sich wünscht. Es besteht meist die Gelegenheit einen Apfel oder andere Früchte vom Gartennachbar zu kosten um anschließend den gleichen Baum zu veredeln oder um vielleicht eine Sorte zu erhalten. Die Baumschule Wagner liefert Ihnen die nötigen Unterlagen und Zubehör dazu ( auch in Kleinmengen ) Bitte geben Sie die Beschreibung und den Bestellschein ( am besten eine Kopie ) an Ihre Mitglieder und Gartenfreunde weiter. diese werden sicher erfreut sein über diese Information. Die einzelnen Typen habe ich etwas beschrieben um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, wir können natürlich auch Sonderwünsche erfüllen, fragen Sie doch einfach bei uns an. Unsere Unterlagen sind virusfrei getestet. Beschreibung der ObstunterlagenApfel Sämling:  Ideal für Hoch - u. Halbstamm, robust, gutes kräftiges Wachstum unanfällig A2:  Ähnlich Sämling gute Fruchtausfärbung, keine Staunässe M4:  Mittelstark wachsend für Viertelstämme, hohe Erträge, große Früchte, robust M7:  Mittelstark wachsend, schwächer als M4 für nasse und trockene Böden M9:  Schwach wachsend für Spalier, Spindelbusch nur auf humosen Boden M26:  Schwach wachsend, etwas stärker als M9 für Busch und Spalier Supporter 4:  Wuchs ähnlich M26, sehr gut zu veredeln , Ideal MM 106:  Mittelstark wachsend für Büsche, keine leichten Böden M27:  Sehr schwach wachsend ca. 40 % schwächer als M9 Ideal für Kübel, Hecke Birne Sämling:  Ideal für Hoch- u. Halbstämme Pyrodwarf:  Mittelstark wachsend, mit allen Sorten verträglich Quitte A:  Schwach wachsend, keine Staunässe, kein Kalk, für Busch, f. manche Sorten Zwischenveredelung Kirsche Vogelkirsche:  Stark wachsend für Süß- u. Sauerkirsche GiSeLA 5  Besonders schwach wachsend , Zwetschge St. Julien A:  Mittelstark wachsend für Halbstamm, gute Verträglichkeit ( auch Pfirsich und Aprikose ) Pixy:   Schwach wachsend für Büsche und Spalier, keine StaunässeDies soll nur ein Auszug aus den Eigenschaften der einzelnen Sorten sein. Ohne Gewähr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Obst - und Gartenbauverein Stuttgart-Plieningen e.V.